Weinauswahl

Wein kaufen • Weinhändler vor Ort • Wein Online-Shops  

Welcher Wein passt zu welchem Essen?

Wenn man ein gutes Essen an einem gemeinsamen Abend zubereitet, ist es wichtig die dazu passenden Weine zu servieren. Zwar werden die konventionellen Regeln heutzutage immer mehr gesprengt und Wein wird teils etwas achtlus als Getränk denn als Genussmittel serviert, aber wenn man nichts falsch machen möchte und sicher gehen, dass es ein gelungenes kulinarisches Erlebnis für die Gäste wird, dann sollte man sich genau informieren und daruf einstellen, was zur ausgewählten Speise passt.

Wein zu Fleisch

Hier gibt es eine ganz einfache Regel, die sicherlich schon vielen bekannt ist: zu hellem Fleisch, wie zum Beispiel Fisch und Geflügel sollte auf jeden Fall ein Weißwein serviert werden. Bei dunklem Fleisch, das kräftig im Geschmack ist, sollte man sich für einen Rotwein entscheiden. Natürlich gibt es sehr viele verschiedene Weiß- oder Rotweinsorten. Welchen man nun zu seinem Essen servieren möchte, hängt von der Würze des Gerichts ab. Ist das Essen sehr würzig und komplex im Geschmack, sollte man sich für einen Wein entscheiden, der etwas leichter ist und nicht versucht das Essen geschmacklich zu dominieren. Ist das Essen eher leicht gewürzt und nicht besonders stark im Geschmack, sollte man ach einem besonders Aromatischen Wein Ausschau halten, der das Gericht geschmacklich erweitert und komplettiert. Hat man einen Wein bereits zum Kochen verwendet, sollte dieser auch dazu getrunken werden.

Der richtige Dessertwein

Weine, die um Dessert auf den Tisch kommen, unterscheiden sich vor allem durch einen erhöhten Alkoholgehalt zu gewöhnlichen Weinen. Zudem sind sie wesentlich süßer. Portwein, Eiswein, Sherry und Likör wählen zu dieser Kategorie und passen zu allen süßen Nachspeisen, wie zum Beispiel Pudding, Eis oder Kuchen.

Weinhandel Informationen - bei weinfachhandlung.de