Ahrwein

Wein kaufen • Weinhändler vor Ort • Wein Online-Shops  

Ahrtal gehört zu den Top-Weinbaugebieten Deutschlands

Das Ahrtal gehört zu Deutschlands Top-Weinbaugebieten, nur hier wird der typische Ahrwein angebaut. Steile, sonnenbeschienene Talflanken, Schieferboden, der die Sonnernwärme speichert und nachts an die Reben abgibt, läßt große Gewächse an der Ahr gedeihen. Es handelt sich um Deutschlands größtes geschlossenes Weinbaugebiet für Rotwein. Ganz besonders der Spätburgunder ist von hier bekannt.

Spätburgunder, Riesling und Müller-Thurgau und noch viel mehr

Aber hier werden genauso Rebsorten wie der Frühburgunder, Grau- und Weißburgunder, Riesling, Domina und der wieder erstarkende Müller-Thurgau angebaut. Im Ahrtal befinden sich einige Top-Winzer, die teils internationale Preise für ihre Gewächse gewonnen haben. So bauen Top-Winzer wie Nelles, Jean Stodden, Meyer-Näkel, Deutzerhof, H.J. Kreuzberg und J.J. Adeneuer, ihre Spitzeweine unter großem Aufwand auf den schwer zugänglichen Rebflächen im Ahrtal an und sind mit ihren Betrieben in kleinen beschaulichen Dörfern entlang der Ahr ansässig. Eine rigorose Ertragsreduktion sowie der Bestand an alten, tiefwurzelnden Rebstöcken ermöglichen die Spitzenqualität ihrer Weine.

Ahrwein verkosten

Auf einem jährlich stattfindenden Weinmarkt in Ahrweiler stehen auf dem historischen Marktplatz jedes Jahr zu Pfingsten Sekte, Weine und Brände von Weingütern und Winzergenossenschaften aus dem Weinanbaugebiet Ahr im Mittelpunkt. Genauso lassen sich wunderschöne Wein- und Wandergenüsse auf dem Rotweinwanderweg entlang der Ahr erleben. Wer mit Ahrweinen beginnen oder seinen Hausvorrat ausbauen möchte, kann teils direkt beim Hersteller bestellen:

Weinhandel Informationen - bei weinfachhandlung.de