Antech Brut Classique Crémant de Limoux Rosé

13,90

Vier Rebsorten, ein Crémant

In die Cuvée fließen beim Brut Classique Crémant de Limoux Méthode Traditionelle Brut Rosé rund 59 Prozent Chardonnay. Die Weißweinreben Chenin Blanc und Mauzac nehmen gemeinsam 25 Prozent ein. Für den Rest und die hübsche Farbe dieses Rosés stehen 16 Prozent Pinot Noir. Die vierzig bis sechzig Jahre alten Rebstöcke kultiviert Françoise Antech-Gazeau auf Lehm und Kalk. Sie gedeihen im mediterranen Klima der Region unter leicht ozeanischen Einflüssen.

Nach der Handlese gelangen die Trauben für den Brut Classique Crémant de Limoux Méthode Traditionelle Brut Rosé in das Gut, wo Françoise Antech-Gazeau sie direkt presst und für kurze Zeit auf den Traubenhäuten des Pinot Noir belässt. So färbt sich der Most rosa. Anschließend fermentiert die Winzerin den Schaumwein nach der traditionellen Methode zweifach. Die erste Gärung erfolgt in Tanks aus Edelstahl. Die zweite im Anschluss an das Vermählen der Cuvée auf der Flasche. Sie dauert etwa zwölf Monate.

Artikelnummer: 28040663101 Kategorien: , , , ,

Beschreibung

Antech

Antech Brut Classique Crémant de Limoux Rosé

Grundpreis: 18.53€/l
Lieferzeit: 2 – 3 Tage

Françoise Antech-Gazeau produziert in ihrer Heimat großartigen Schaumwein. Das Familiengut bewirtschaftet sie heute in sechster Generation und führt auch Sohn Baptiste an die Kunst des Weinbaus heran. Der Brut Classique Crémant de Limoux Méthode Traditionelle Brut Rosé komplettiert das sonst golden schimmernde Portfolio des Hauses mit ansehnlich warmer Farbe. Komplex, aber nicht aufdringlich Mit diesem Schaumwein präsentiert Françoise Antech-Gazeau einen charmanten und vielseitigen Crémant. Strahlendes Rosa mit leicht pinker Tendenz macht den Tropfen im Glas zum Blickfang. Die feine Perlage verleiht ihm Eleganz. Das Bukett hält Erdbeere, Himbeere und Maiglöckchen bereit. Am Gaumen dann offenbart sich der frische Charakter des Brut Classique Crémant de Limoux Méthode Traditionelle Brut Rosé erneut mit den Beeren des Buketts. Im Nachhall verabschiedet sich der Crémant geduldig und nicht übereilt. Vielseitige Möglichkeiten zum Genießen Als außergewöhnlicher Akzent bei Empfängen und Feierlichkeiten kommt dieser Tropfen von Françoise Antech-Gazeau genau richtig. Der Brut Classique Crémant de Limoux Méthode Traditionelle Brut Rosé schmeckt solo, punktet aber auch als Speisebegleiter. Dann servieren ihn Genießer am besten zu Meeresfrüchtesalat, frischem Sushi und asiatisch gewürzten Reisnudelgerichten.