Borgolago Amarone 2017

34,90

Geduldig im Weinberg und umtriebig im Keller

Inmitten der morainischen Hügel wachsen die Amrone-Rebensorten Corvinone, Rondinella, Corvina in submediterranem Mikroklima, das vom Gardasee herrührt. Edoardo geht stets schonend und bedacht im Weinberg vor. Sein Ziel ist, im Einklang mit der Natur zu arbeiten, um das Terroir in seinem Amarone zu spiegeln.

Nach der händischen Lese beginnen die Trauben zu trocknen. Dafür legt Edoardo sie in spezielle Räume, sogenannte „Fruttai“. Neunzig Tage später zeigt sich in den rosinierten Trauben nur noch wenig Saft. Dafür strotzen sie vor Konzentration und himmlisch feiner Süße. Dann verweilen sie weitere zwanzig Tage, inklusive der Schalen, bei 25 Grad Celsius im Edelstahltank. Im Anschluss reift der Borgolago Amarone fast drei Jahre in großen slawonischen Eichenfässern.

Edoardo will, dass sein Borgolago Amarone mehr als nur einer unter vielen ist. So sagt er „der Borgolago Amarone ist etwas Besonderes: In ihm stecken die lange Tradition der Region, die Gaben der Natur und der Anspruch heutiger Weinliebhaber“.

Artikelnummer: 28040663701 Kategorien: , , , ,

Beschreibung

Cantina Delibori – Borgolago

Borgolago Amarone 2017

Grundpreis: 46.53€/l
Lieferzeit: 2 – 3 Tage

Winzer Edoardo Lessio startete 2017 sein Borgolago Projekt und brachte die ersten Weine 2020 auf den Markt. Der erste Streich war ein Lugana, ihm folgte ein Pinot Grigio. Jetzt präsentiert er der Weinwelt seinen Neuen: einen Amarone. Auf die Frage, was das Geheimrezept zu seinem Erfolg liegt, antwortet Edoardo kurz und knapp: „Leidenschaft, Neugier und Forschung. Das ist mein Geheimnis!“. Ungeheuer konzentriert, so schmeckt der Borgolago Amarone Typisch Amarone ist der Borgolago in eine tiefrote Farbe gekleidet. Die Nase nimmt Mon Chéri, Heidelbeere und einen Hauch Sandelholz wahr. Im Mund zeigt der Borgolago Amarone eine raffinierte Struktur: Etwas süß-säuerliche Aronia, reife Schwarzkirsche, feine Vanille, dunkle Schokolade und einen Mix aus getrocknetem Salbei und Majoran. Sein Körper ist dicht und reich mit samtig rundem Tannin. Der Nachhall scheint unendlich. Begleitet von der klassischen Amarone-Süße, die an getrocknete dunkle Früchte erinnert. Lokale Cuisine, besondere Momente In Edoardos neuer Heimat Verona gesellt sich der Amarone Borgolago zu regional gekochtem Fleisch. Natürlich ist er perfekt zu und in „Risotto all’Amarone“. Ferner harmoniert er auch zur heimischen Küche und hebt Wildschweinbraten, geschmortes Rind und reifen Parmigiano Reggiano auf eine höhere Ebene. Einen Amarone genießen Weintrinker in besonderen Momenten. Romantisch zu zweit vor loderndem Kaminflammen, eingepackt in der Wolldecke vor dem Terrassen-Feuerkorb oder um gemeinsam auf Erfolge anzustoßen.