Borgolago Pinot Grigio 2020

5,99

Der Borgolago Winzer zeigt sich zuversichtlich, dass er in den nächsten Monaten und Jahren mit weiteren Weinen den globalen Markt erobert. So verrät er, „ich feile gerade an meinem ersten Borgolago Amarone, aber das ist eigentlich noch gar nicht spruchreif“. Edoardo ist ein disziplinierter Winzer mit Biss und hohem Anspruch an sich selbst. Somit ist eines klar: auch seine weiteren Vorhaben gelingen garantiert.
Im Terroir des Gardasees wächst der Borgolago Pinot Grigio
Die Pinot Grigio Reben wachsen in den sanften Moränenhügeln im Hinterland des südlichen Gardasees. Die Weinberge schützt das UNESCO-Weltkulturerbe. In diesem romantischen Postkartenidyll reihen sich uralte Olivenhaine, Zypressen, kleine Seen und Weinberge wie bunte Juwelen aneinander.

Der Gardasee beherrscht mit seiner gewaltigen Wassermasse das Mikroklima in Edoardos Parzellen. Der Einfluss wirkt sich ausgleichend auf die Temperaturen aus. Auch das Mittelmeer prägt das Klima mit warmen Sommern und milden Wintern. Das bietet den Reben optimale Bedingungen, gesunde und vollaromatische Trauben auszubilden.
Perfekte Traubenreife und penible Kellerarbeit als Grundpfeiler einer Kultmarke
Der 2019er Jahrgang ist ausgezeichnet. Anfang März regnete es weniger als in den Jahren zuvor und die Temperaturen lagen über dem Durchschnitt. Dadurch trieben die Knospen früh aus. Im Mai begann die Blüte. Doch dann fiel überraschend viel Regen. Die Temperaturen sanken, das verlangsamte die Reife der Pinot Grigio Beeren. Das tat dem Geschmack aber keinen Abbruch, im Gegenteil. Denn eine geruhsame Vegetation bedeutet mehr Extrakt in der Traube und weniger Zucker. Durch den niedrigen Zuckergehalt punktet der Borgolago Pinot Grigio mit einem moderaten Alkoholgehalt von nur 12 Volumenprozent. Im September erntete Edoardo die Trauben und brachte sie in Holzkisten in den Weinkeller.

Nachdem der Borgolago Winzer Edoardo das Lesegut am großen Sortiertisch voneinander trennt, entrappt er die Pinot Grigio Trauben und füllt sie in ein Abtropfgefäß. Stundenlang läuft der Saft der aufgeknackten Beerenhäute in den Gärtank aus Edelstahl. Mit dieser Methode entsteht ein makelloser, frischer und fruchtiger Wein. Kurzum, Edoardo verzichtet bewusst darauf, die Trauben mit Stielen und Kernen abzupressen. Dadurch schließt er bittere und spröde Noten im Wein aus.

Artikelnummer: 28864782423 Kategorien: , , , ,

Beschreibung

Cantina Delibori – Borgolago

Borgolago Pinot Grigio 2020

Grundpreis: 7.99€/l
Lieferzeit: 2 – 3 Tage

Was nach einem Film mit Happy End klingt, ist die Realität des italienischen Winzers Edoardo Lessio. Edoardo startete 2018 sein Borgolago-Projekt am Gardasee. Sein erster Wein – ein Lugana – wird zum Kassenschlager. Nun baut er Borgolago zu einer Wein-Familie aus. Er entscheidet sich für eine weitere Rebsorte, die erneut den Geschmack vieler Weinfans kaum punktgenauer treffen könnte: Pinot Grigio. Die Trendrebe der letzten Jahre steht auch weiter hoch im Kurs. Der Clou: Der Winzer schafft es immer wieder, einen traditionellen Wein fernab des Mainstreams zu kreieren – ohne dabei den Blick auf den Kunden von heute zu verlieren. Dieser Alltagsheld kitzelt die Sinne mit Frische und Frucht Ein zitronengelber Wein erfreut das Auge des Verkosters. Beim Hineinriechen breiten sich reife Quitte, spritzige Grapefruit und frisches Wiesenheu in der Nase aus. Schon mit dem ersten Schluck finden sich die Aromen im Mundraum wieder. Zugleich schmiegen sich saftige Birne und ungeröstete Mandel hinzu. Der frische Duft und fruchtige Geschmack versetzt den Genießer gedanklich in eine im Saft stehende Obstwiese. Der Pinot Grigio macht von A bis Z eine bemerkenswerte Figur Mit einem mittelkräftigen Körper und einer sanften Säure besitzt der Borgolago Pinot Grigio einen unendlichen Trinkfluss. Ein Wein, der bleibt. Ein Wein, den alle lieben. Denn der Borgolago Pinot Grigio ist ein Geheimtipp für jene Genießer, die auf der Suche nach herrlich unkomplizierten Trinkspaß sind. Er fesselt und verführt. Einfach ein Alltagsheld, der keines besonderen Anlasses bedarf. Denn er alleine ist der besondere Anlass. Zu Tisch begleitet beispielhaft allerlei Vorspeisen, Pasta, helles Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte, Suppe, Gemüse und vieles mehr. Egal, was der Borgolago Winzer anfasst, es wird ein Erfolg Der Winzer Edoardo Lessio erklärt sein Erfolgsrezept in wenigen Worten. „Ich beobachte den Markt, höre Weinliebhabern zu, berate mich mit meinem Kollegen Matteo Bernabei (Berater von Bertani und Co.) und fülle nur Weine ab, hinter denen ich zu 100 Prozent stehe“. Solch ein Wein spiegelt immer das Klima und den Weinberg wider. Außerdem bedarf es laut Edoardo einer sorgfältigen und schonenden Arbeit im Weinkeller.