Château de Beauregard-Ducourt Bordeaux Rouge 2018

6,99

Merlot und Cabernet Sauvignon harmonisch vereint
Im Château de Beauregard-Ducourt Bordeaux Rouge bringt die Familie Ducourt zwei in der Region geschätzte Rebsorten in die Flasche. Merlot und Cabernet Sauvignon erzieht Philippe Ducourt im Guyot Schnitt auf einer Fläche von etwas mehr als 36 Hektar. Das nachhaltige Konzept für die Weinberge beinhaltet begrünte Flächen zwischen den Rebzeilen, weshalb sich Nützlinge hier noch frei bewegen.

Die Winzer lesen ihre Trauben in den frühen Morgenstunden und bringen sie vor der Wärme des Tages in das Gut. Bevor sie den Most vergären, mazerieren sie Häute, Fruchtfleisch und Most einen bis zwei Tage lang kalt. Anschließend gärt der Most auf etwa 26 Grad Celsius in Edelstahltanks und ruht hiernach drei Wochen bei rund dreißig Grad Celsius auf der Maische. Nachdem sie Vorlauf und Presswein voneinander getrennt haben, führen die Winzer den Wein einer malolaktischen Gärung bei 18 Grad Celsius zu.

Den Abschluss bildet eine Reifezeit in Fässern aus Eiche und Edelstahltanks. Rund 250.000 Flaschen produziert die Familie Ducourt jährlich vom Château de Beauregard-Ducourt Bordeaux Rouge. Verantwortlich für die Handgriffe im Keller ist Jérémy Ducourt.

Artikelnummer: 28603622211 Kategorien: , , , ,

Beschreibung

Vignobles Ducourt

Château de Beauregard-Ducourt Bordeaux Rouge 2018

Grundpreis: 9.32€/l
Lieferzeit: 2 – 3 Tage

Die Reben der Familie Ducourt schlagen ihre Wurzeln in die Böden der Appellation Bordeaux Rouge AOC. Dank Kalk und Ton fließt Regenwasser leicht ab, während die Gewächse ausreichend Nährstoffe für gesundes und hochwertiges Lesegut finden. Der Bordeaux Rouge von der Nase bis in den Nachhall Mit dem Château de Beauregard-Ducourt Bordeaux Rouge bringt die Familie Ducourt einen Rotwein mit intensivem Charakter auf den Markt. Seine Farbe erinnert an reife Schwarzkirschen und schimmert leicht violett im Glas. Das Bukett offeriert dem Genießer eine harmonische Kombination aus Himbeere, Brombeere und Kirsche mit dezenten Anklängen von Lakritz und Vanille. Am Gaumen zeigen sich ein balancierter und sehr präsenter Körper, dem das weiche bis ledrige Tannin Struktur verleiht. Brombeere und schwarze Johannisbeere bleiben gemeinsam mit Nelke und Vanille bis in den Nachhall erhalten. Dieser ist lang und sorgt für einen samtweichen Abschied. Tropfen zu kräftigen Gerichten Der Château de Beauregard-Ducourt Bordeaux Rouge begleitet gerne kräftige Speisen. Zu würzigem Rohschinken als auch zu einem gegrillten Steak präsentiert er seine Qualitäten besonders anschaulich. Zusätzlich kommt dieser rote Tropfen zu Abenden mit abwechslungsreichen Tapas und kräftigem Manchego gerade recht.