Coudoulet de Beaucastel Côtes du Rhône Rouge 2018

21,90

Dreißig Hektar von Coudoulet liegen östlich von Beaucastel unmittelbar an der Grenze, wo die Châteauneuf–Appelation beginnt. Von der Qualität ist der Côtes du Rhône seit jeher ein Châteauneuf, von seinem Geburtsort aber eben nicht. Der Coudoulet–Boden hat viel Ähnlichkeit mit dem von Beaucastel. Da gibt es Molasse bedeckt durch alpine Ablagerungen. Die für die Region typischen runden Steine, auch Galets Roulés genannt, spielen eine große Rolle währen der Reifephase der Trauben. Sie nehmen die Hitze während des Tages auf und geben Sie nachts nach und nach wieder ab. So reifen die Früchte gleichmäßig.
Der Coudoulet de Beaucastel Côtes du Rhône Rouge ist eine Cuvée aus vierzig Prozent Grenache, dreißig Prozent Mourvèdre, zwanzig Prozent Syrah und zehn Prozent Cinsault. Bei perfektem Reifegrad erntet die Lesemannschaft&nbsp. die unterschiedlichen Sorten zu unterschiedlichen Zeitpunkten von Hand. Die klassische Mazeration erfolgt zwölf Tage lang in Zementtanks. Nach dem biologischen Säureabbau vermählen sie die Grundweine miteinander. Anschließend reift der Coudoulet sechs Monate in großen Holzfässern aus französischer Eiche. Es ist ein wunderbarer, vom Terroir geprägter Wein, der über zehn Jahre Trinkvergnügen bereiten wird.

Artikelnummer: 28040662877 Kategorien: , , , ,

Beschreibung

Famille Perrin – Château de Beaucastel

Coudoulet de Beaucastel Côtes du Rhône Rouge 2018

Grundpreis: 29.2€/l
Lieferzeit: 2 – 3 Tage

Der Coudoulet de Beaucastel Côtes du Rhône Rouge präsentiert sich in einem mitteldichten Purpurrot mit violetten Reflexen. Die Nase bekommt gut zu tun mit Anklängen von Brombeere, Kirsche, Pflaume und reifer Himbeere. Zu dem fruchtigen Teil des Aromas gesellen sich feine Würze, zerstoßener Stein, Leder und Unterholz. Im Geschmack ist er saftig und sehr zugänglich mit mittlerem bis vollem Körpereinsatz. Die Tannine sind kräftig, aber in guter Balance mit der Frische. Klingt in einem langen pikanten Finale aus und hat noch viele Jahre bei gutem Genussniveau vor sich.