Domaine Alain Geoffroy Chablis 1er Cru Fourchaume 2018

24,90

Fourchaume genießt einen guten Ruf unter den besten Premier Cru-Lagen in Chablis. Sie liegt nördlich der Stadt Chablis am östlichen Ufer des Flusses Serein. Eine südliche Hanglage und hochwertige Kalksteinböden lassen hier einen unverwechselbaren Wein auf Chardonnay-Basis entstehen. Von anderen Chablis Premier Crus unterscheidet er sich oft durch ein Aroma von Zitrone. Dennoch bewahrt der Wein das für Chablis typische frische Aroma, das an Feuerstein erinnert.Der Boden von Fourchaume ähnelt dem in den Grand Cru-Lagen. Kalkhaltiger Tonboden aus der Jurazeit, der reich an Fossilen ist. Dieser trockene und karge Boden zwingt die Wurzeln der Reben in die Tiefe. Der Ertrag je Rebstock fällt dadurch gering aus. Die Trauben werden sehr konzentriert. In der Tat hat der Boden großen Einfluss auf den Charakter des Weins. Ein Premier Cru-Wein grenzt sich deutlich von einem Basis-Chablis und Petit Chablis ab, die auf Boden mit einem geringeren Kalkanteil wachsen.In Sachen Qualität übertrifft der Chablis 1er Cru Fourchaume von Domaine Alain Geoffroy sogar manch Grand Cru. Er stammt von bis zu 45 Jahre alten Chardonnay-Reben, die in perfekter Südhanglage wachsen. Alain Geoffroy baut den Wein im Edelstahltank aus. Der belohnt das mit klarem Fruchtaroma und purem Terroir-Charakter. Dieser Weißwein erfüllt höchste Ansprüche und bereitet viele Jahre Trinkvergnügen.

Artikelnummer: 28040662905 Kategorien: , , , ,

Beschreibung

Alain Geoffroy

Domaine Alain Geoffroy Chablis 1er Cru Fourchaume 2018

Grundpreis: 33.2€/l
Lieferzeit: 2 – 3 Tage

Hellgold mit grünen Akzenten strahlt der Chablis 1er Cru Fourchaume von der Domaine Alain Geoffroy im Glas. Sein Bukett ist intensiv und fruchtig. Eine tolle Kombination aus Zitrone und Wiesenblumen harmoniert in der Nase. Im Hintergrund spielen sich frisch gebackenes Brötchen und ein zartes Aroma von Feuerstein die Bälle zu. Der Wein bietet eine gelungene Kombination aus Reife, Frische und Finesse. Am Gaumen zeigt der Fourchaume seine kraftvolle Seite, ist füllig und elegant. Dieser Chablis 1er Cru bleibt in Erinnerung, zieht sich im Finale nahezu endlos hin.Ideal zu Austern und anderen Meeresfrüchten sowie Hüttenkäse mit frischen Kräutern oder zu einem süßen Dessert.