Famille Perrin L’Argnée Vieilles Vignes Gigondas 2018

54,90

Die weniger als ein Hektar große Parzelle L’Argnée liegt am südwestlichen Rand der Appellation mitten im Herzen der historischen Stadt Gigondas. Über 100 Jahre alte, wurzelechte Grenache- und Syrah-Rebstöcke machen sie zu etwas ganz Besonderen. In den hier vorzufindenden sandigen Böden müssen die Reben tief wurzeln und bringen so viel Terroircharakter in Früchte und Wein. Aufgrund der Größe der Parzelle und dem Alter der Rebstöcke sind die Erträge gering. Nur knapp 1.500 Flaschen erzeugt Famille Perrin jährlich von ihrem L’Argnée Vieilles Vignes Gigondas.Es ist eine Cuvée aus rund 90% Grenache und 10% Syrah. Im Keller werden die Trauben mit Stielen auf den Schalen in Edelstahltanks vergoren. So erhält der Wein seine kräftige Farbe. Anschließend reift er zwölf Monate in gebrauchten Fässern aus französischer Eiche. Einmal im Glas vereint der Famille Perrin L’Argnée Vieilles Vignes Gigondas vielschichtige Fruchtaromatik mit zarter Würze und Terroircharakter sowie Volumen mit finessenreicher Eleganz.

Artikelnummer: 28040662887 Kategorien: , , , ,

Beschreibung

Famille Perrin – Les Crus

Famille Perrin L’Argnée Vieilles Vignes Gigondas 2018

Grundpreis: 73.2€/l
Lieferzeit: 2 – 3 Tage

Der Famille Perrin L’Argnée Vieilles Vignes Gigondas 2018, bei dem es sich um einen fast 100%igen Grenache aus Rebstöcken von vor der Reblaus handelt, ist ein Blockbuster. Spannende Noten von Blaubeeren, Veilchen, Gewürzen und zermahlenen Blumen münden in einen körperreichen Wein mit ultrafeinen Tanninen, unglaublicher Eleganz und einem großartigen Finale. Ein bemerkenswerter Gigondas, der mit den besten Weinen des Jahrgangs mithalten kann. (Übersetzung der Jeb Dunnuck-Beschreibung)