Frühburgunder trocken, Vogelsang, Neiss

22,50

Was für eine hinreißende Spezialität von Axel Neiss: attraktiver Duft nach Himbeeren und dunklen Kirschen. Am Gaumen kraftvoll und elegant mit einem Hauch Kakao. Der Frühburgunder ist ein Verwandter des Spätburgunders (Pinot Noir) und erhielt seinen Namen, weil er früher reif ist. Auch Synonyme wie „Augustklevner“ weisen auf diesen Umstand hin. Die Rebsorte war in den 1960ern fast ausgestorben (nur noch 15 Hektar), wurde aber in den 1970ern von der Forschungsanstalt Geisenheim wiederbelebt.

Artikelnummer: 27005637419 Kategorien: ,

Beschreibung

Neiss

Frühburgunder trocken, Vogelsang, Neiss

Grundpreis: 22.50€

Deutscher Rotwein von 2018, aus der Region: Pfalz. Grundpreis: 30 € / 1 l. Rebsorte: Frühburgunder. Empfohlene Trinktemperatur: 15 °C. Alkoholgehalt: 13,5%. Säuregehalt: 5,7 g/l. Was für eine hinreißende Spezialität von Axel Neiss: attraktiver Duft nach Himbeeren und dunklen Kirschen. Am Gaumen kraftvoll und elegant mit einem Hauch Kakao. Der Frühburgunder ist ein Verwandter des Spätburgunders (Pinot Noir) und erhielt seinen Namen, weil er früher reif ist. Auch Synonyme wie „Augustklevner“ weisen auf diesen Umstand hin. Die Rebsorte war in den 1960ern fast ausgestorben (nur noch 15 Hektar), wurde aber in den 1970ern von der Forschungsanstalt Geisenheim wiederbelebt.