Joan d’Anguera Vinya de la Glòria 2016

49,90

In bereits siebter Generation betreiben Josep und Joan Anguera Weinbau in der Appellation Montsant. Aufbauend auf den Traditionen Ihrer Vorfahren produzieren sie auf ihrem kleinen Gut erlesenen Wein, der vom Boden spricht, von dem er stammt. Der Gedanke an das Terroir steht bei den Brüdern eindeutig an erster Stelle. So stammt auch ihr Vinya de la Glòria aus einer Einzellage mit ganz eigenem Charakter. Seinen Namen verdankt der Weinberg einer alten Dame, die ihn einst den Brüdern Anguera verkaufte. Er liegt direkt neben der Lage Finca l’Argatà und doch unterscheiden sich die beiden Weine deutlich.
Alte Reben geben Charakter
Vinya de la Glòria zeichnet sich durch sein starkes mineralisches Aroma aus. Der Wein stammt von bis zu fünfzig Jahre alten Garnacha-Reben, die tief in sehr sandigen Böden mit einer Unterlage aus Kalkstein wurzeln. Den Geschmack des Bodens transportiert die Pflanze in die Traube und Weinmacher Josep in den Wein. Zunächst einmal aber liest er die Früchte in den frühen Morgenstunden von Hand. Schon im Weinberg selektiert er strengstens, sodass nur beste Qualitäten die Basis für den Wein bilden.
Jeder Jahrgang ist einzigartig
Wie vor hundert gewinnen Josep und sein kleines Team den Most, indem sie die Trauben mit den Füßen zertreten. Im Keller greift er so wenig wie möglich in den Herstellungsprozess ein. Gärung mit heimischen Hefen und 24 Monate Reife in gebrauchten Barriques stellen den Charakter der Lage und die Eigenheiten eines Jahrgangs in den Vordergrund. Josep gelingt es immer wieder seinem Joan d’Anguera Vinya de la Glòria eine unglaubliche Finesse und Eleganz zu verleihen. Sehr besonders und nicht oft im Montsant zu finden ist.

Artikelnummer: 28040664341 Kategorien: , , , ,

Beschreibung

Joan d Anguera

Joan d’Anguera Vinya de la Glòria 2016

Grundpreis: 66.53€/l
Lieferzeit: 2 – 3 Tage

Ein Feuerwerk an Aromen Kirschrot zeigt sich der Joan d’Anguera Vinya de la Glòria im Glas. Er riecht wie ein bisschen wie eine spaßige Silvesternacht. Noten von Schießpulver, Mineralität und gedämpfte Floralität. Erst im Mund kommen dann Aromen von Frucht zur Geltung. Besonders Kirsche nehmen die Sinne wahr. Feines Tannin ist reichlich vorhanden und gibt dem Wein eine sowohl kräftige als auch elegante Struktur. Sein Finale ist enorm lang, sehr mineralisch und leicht salzig.Ideal zu einem Pfeffersteak, Lamm-Ragout oder Ossobuco.