Juan Gil Raíces 2018

34,90

Drei rote Reben aus Jumillas Weinbergen

Juan Gil Raíces ist eine Mischung aus Monastrell, Cabernet-Sauvignon und Syrah. Die Winzer entscheiden sich für Monastrell als dominante Rebsorte, um Charakter und Stil Jumillas widerzuspiegeln. In dieser Region mit extremem Klima, sehr geringen Niederschlägen und armen, steinigen Böden gedeihen die Reben vortrefflich. Bei Bodegas Juan Gil lesen Winzer die Trauben von Hand. Die alten Buschreben liefern geringe Erträge und stammen teilweise aus der Zeit vor der Reblauskrise.

Für hochklassige Qualität sortieren die Winzer die Trauben mehrmals: Zunächst im Weinberg während der Lese, später in der Kellerei und schließlich mit einer optischen Selektionsmaschine. Anschließend gärt der Wein in kleinen Tanks. Hiernach füllen ihn die Winzer in kleine Eichenfässer. Auch die Fässer wählt der Kellermeister mit großer Sorgfalt aus und entscheidet sich ausschließlich für das beste Holz, in denen auch andere große Weine der Bodega entstehen.

Artikelnummer: 28040664695 Kategorien: , , , ,

Beschreibung

Juan Gil

Juan Gil Raíces 2018

Grundpreis: 46.53€/l
Lieferzeit: 2 – 3 Tage

Die Familie Gil bietet exzellente Wein-Qualitäten. Das ist vielen bereits bekannt. Denn das Spitzenweingut der Familie ist die Bodegas El Nido, welche die Weine El Nido und Clio hervorbringt. Der El Nido ließ die Weinwelt schon im Jahr 2007 aufhorchen, als dieser „fabulöse Wein“ von Robert Parker 99 / 100 Punkte bekam. Viele fragten sich: Jumilla? Wo ist das? Man kann behaupten, dass der El Nido der Wein war, der die Weinregion Jumilla überhaupt erst einem größeren internationalen Publikum bekannt machte. Der Clio ist der kongeniale Zweitwein des Projektes. Bei beiden Weinen handelt es sich um eine Assemblage aus der Bordeaux-Traube Cabernet Sauvignon, der Rhône-Traube Syrah und der lokalen Rebsorte Monastrell. Juan Gil Raíces: Ein klasse Rotwein mit elegantem Charakter Der Juan Gil Raíces fließt in tiefdunklem Kirschrot ins Glas. Im Bukett präsentiert die Cuvée ausdrucksstarke Noten von Unterholz, Lakritz, Kakaopulver, Cassis, Heidelbeere und Brombeere. Hinzu gesellt sich eine fein mineralische Nuance. Der Gaumen erlebt einen harmonischen und vollmundigen Wein mit fruchtig elegantem Charakter. Rundes Tannin, die Beerenfrucht aus dem Bukett, subtile Kräuterwürze und holzige Anklänge vereinen sich zu einem Erlebnis mit Tiefgang. Im Nachhall verweilt der Juan Gil Raíces geduldig und verabschiedet sich delikat. Perfekt zu Speisen an kleinen und großen Tischen Mit dem Juan Gil Raíces bietet Bodegas Juan Gil einen Rotwein, der zu zahlreichen Anlässen passt. Er begleitet sowohl gemütliche Alltagsmomente als auch festliche Stunden mit Familie oder Freunden. Sein wahres Talent offenbart der Wein an der Seite von Speisen. Dies verdankt er seinem harmonischen Charakter, der sowohl würzige als auch fruchtige Anklänge vereint. Risotto mit Gemüse, Kartoffeleintopf und Räucherschinken passen sehr schön zum Juan Gil Raíces. Wer möchte, serviert ihn zu einer Auswahl delikater Tapas.