Odisseia Tinto Douro 2017

9,99

Drei rote Sorten, Edelstahl und Eichenholz

Die Trauben für den Odisseia Tinto Douro stammen aus den Tälern der Flüsse Torto und Távora. Jean-Hugues Gros entschied sich für das klassisch traditionelle Trio der Region: Touriga Franca wählte er für fruchtige Noten und reifes Tannin. Touriga Nacional für florale Akzente und eine frische Struktur. Durch Tinta Roriz gelangt außerdem eine angenehme Würze in den Wein. Das Lesegut kultivieren Winzer der Region, Jean-Hugues Gros kauft es und verarbeitet es zu Wein.

Im Weingut entrappt und presst der Winzer die Trauben sanft. Während einer Zeit von sechs bis sieben Tagen vergärt er den Wein bei rund 24 Grad Celsius. Den Abschluss bildet eine viermonatige Reifezeit in Fässern aus französischer Eiche und in Edelstahltanks.

Artikelnummer: 28040663957 Kategorien: , , , ,

Beschreibung

Odisseia

Odisseia Tinto Douro 2017

Grundpreis: 13.32€/l
Lieferzeit: 2 – 3 Tage

Jean-Hugues Gros gründete das Projekt Odisseia in 2004. Der Winzer und studierte Önologe sammelte sein Wissen rund um den Genuss zuvor auf internationalem Terrain. Nach Douro zog Gros schließlich aus Leidenschaft für die einzigartige Region. Im Odisseia Tinto Douro drückt er dies aus und widmet sich ganz dem Terroir. Komplex mit leichter Holznuance Der Odisseia Tinto Douro ist angenehm vielschichtig. In der Nase bringt die rote Cuvée das warme Eichenholz und reife Kirsche sowie Himbeere. Am Gaumen verwöhnt samtweiches Tannin gepaart mit Himbeere, Brombeere und Schwarzkirsche. Etwas Veilchen und Eichenholz runden den Genussmoment ab. Der Nachhall zeigt sich ausgedehnt und harmonisch. Odisseia Tinto Douro: Vielseitig einsetzbar Abendessen mit Steaks vom Grill, Pasta in Tomatensauce mit Hackbällchen oder auch würzigem Rehrücken lassen sich gerne vom Odisseia Tinto Douro begleiten. Dieser Wein eignet sich gut für kleine anspruchsvolle Runden unter Freunden oder Verwandten. Im größeren Stil verleiht er jedoch auch Jubiläen und Hochzeiten einen stilvollen Rahmen. Zum Hauptgang bei Menüs serviert wirken die drei roten Rebsorten sowohl beeindruckend als auch charmant.