Philipp Kuhn Riesling Schwarzer Herrgott GG 2018

34,00

Riesling aus hervorragender Lage

Für den Philipp Kuhn Riesling Schwarzer Herrgott GG verwendet Philipp Kuhn ausschließlich Trauben, welche auf der Lage Schwarzer Herrgott wachsen. Der Weinberg selbst ist rund neun Hektar groß und im VDP als Große Lage klassifiziert. Hier strecken die Reben ihre Wurzeln tief in den kalkreichen Boden mit Schichten von Lehm und Mergel. Der Riesling reift dank der Höhenlage geduldig aus. Später lesen die Winzer die Trauben von Hand und pressen sie schonend. Nach einer Mazeration gärt der Wein über mehrere Wochen hinweg, bevor ihn Philipp Kuhn in Holzfässern und Edelstahltanks ausbaut.

Artikelnummer: 28040662761 Kategorien: , , , ,

Beschreibung

Philipp Kuhn

Philipp Kuhn Riesling Schwarzer Herrgott GG 2018

Grundpreis: 45.33€/l
Lieferzeit: 2 – 3 Tage

Philipp Kuhn präsentierte seinen ersten eigenen Wein bereits 1992. Das Familienweingut führt der Winzer heute bereits seit vielen Jahrgängen. Mit dem Riesling nutzt Kuhn eine Rebsorte, welche in der nördlichen Pfalz ihr ganzes Potenzial entfaltet. Der Philipp Kuhn Riesling Schwarzer Herrgott GG sticht aus dem ohnehin hochklassigen Portfolio des Hauses als Glanzlicht hervor. Ein erhabener Genussmoment Im Glas zeigt der Philipp Kuhn Riesling Schwarzer Herrgott GG seine angenehm hellgelbe Farbe und beweist schon im Bukett, dass er zu Großem fähig ist. Hier offenbaren sich subtile Nuancen von Apfel und frischen Gartenkräutern gepaart mit einer leicht rauchigen Note. Der Duft von nassem Kalkstein dringt hindurch und führt den Genießer zum ersten Schluck. Am Gaumen kommt vor allem die ausdrucksstark mineralische Natur dieses Rieslings zum Vorschein. Saftige Birne begleitet den knackigen Kalkstein, während ein salziger Akzent den langen Nachhall abschließt. Solo und bei Tisch ein Glanzlicht Die elegante und exklusive Natur des Philipp Kuhn Riesling Schwarzer Herrgott GG begeistert auch anspruchsvollste Gaumen. Dieser Weißwein eignet sich daher bestens, um bei außergewöhnlichen Anlässen für einen stilvollen Rahmen zu sorgen. Weihnachten, ein romantisches Abendessen zu zweit oder auch der große berufliche Erfolg: Sie alle lassen sich gerne vom Philipp Kuhn Riesling Schwarzer Herrgott GG begleiten. Solo im Glas verzaubert und fasziniert er, zu gegrillter Forelle, Hühnerbrust in Kapernsauce und gelbem Curry beweist er Talent.