Pio Cesare Barolo 2015

59,90

Dieser Barolo umarmt die ganze Region

Mit dem Pio Cesare Barolo laden die Winzer zu einer Reise durch die gesamte Region ein. Das Lesegut stammt nicht aus einer Lage allein. Mit Trauben aus Serralunga d_Alba, Grinzane Cavour, La Morra, Novello und Monforte bringt Pio Cesare die Vielfalt der DOCG auf die Flasche. Nur konsequent, denn auf diese Weise fertigten die Winzer bereits vor Jahrzehnten klassischen Barolo.

Der Pio Cesare Barolo gärt in Tanks aus Edelstahl. Im Gut verweilen Most und Traubenschalen für 25 bis dreißig Tage beieinander. Nach dieser Zeit ruht der Wein knapp dreißig Monate hauptsächlich in großen Fässern aus französischer Eiche. Einen kleineren Teil reifen die Winzer in Barriques.

Artikelnummer: 28040663655 Kategorien: , , , ,

Beschreibung

Pio Cesare

Pio Cesare Barolo 2015

Grundpreis: 79.87€/l
Lieferzeit: 2 – 3 Tage

Schon seit Ende des 19. Jahrhunderts gibt es das Weingut Pio Cesare in Alba. Die Winzer stehen seither für hochwertige Weine aus berühmten italienischen Regionen. Mit dem Pio Cesare Barolo widmet sich die Familie einem berühmten Klassiker. Dieser faszinierende Wein bewegt sich nicht fernab der traditionellen Pfade seiner Heimat. Vielmehr stellt er all jene Vorzüge zur Schau, für die Barolo weltweit geliebt wird. Klassischer Barolo mit weichem Körper Der Pio Cesare Barolo strahl in glänzendem Rubinrot. Das Bukett offenbart Noten von Johannisbeere, Himbeere und Kirsche. Würzige Nuancen unterstreichen den Eindruck in der Nase und verleihen dem Auftakt seinen typischen Charakter. Am Gaumen kommt der Pio Cesare Barolo mit mittelkräftigem Körper daher und rollt vollmundig über die Zunge. Das Tannin ist samtweich und harmoniert mit den ausgewogenen Fruchtnoten des Buketts. Im Nachhall überrascht dieser Rotwein mit charmanter Frische. Vielseitig talentiert Festliche Anlässe und alltägliche Genussmomente: Der Pio Cesare Barolo erweist sich als Wein mit vielseitigen Talenten. Er passt sowohl zu gemütlichen Abenden mit einem guten Buch als auch zu Festen mit Freunden oder der Familie. Als Speisebegleiter punktet dieser Barolo an der Seite von geschmortem Rinderfilet, Hackbraten und Spaghetti mit Grana Padano.