Torrevento Zenit Primitivo Vino Novello 2020

9,99

Mit viel Liebe zu Wein und Heimat erzeugt

In einer Region, in welcher der Primitivo bereits seit jeher zu Hause ist, kultivieren die Winzer um Francesco Liantonio diese Rebsorte auf schonende und nachhaltige Weise. Die Reben stehen in einer Höhe von fünfzig bis zweihundert Metern über dem Meeresspiegel und wurzeln in lehmigem, mittelschwerem Boden. Etwa 9.000 bis 10.000 Kilogramm Trauben liest Torrevento im September je Hektar Rebland. Das Lesegut gelangt anschließend in den Keller des Hauses, wo die Winzer es zunächst schonend pressen und mazerieren. Nach dem Gärprozess reift der Torrevento Zenit Primitivo Vino Novello einen Monat in Stahltanks und anschließend auf der Flasche. Hiernach zeigt er sich herrlich rund und nicht zu schwer.

Artikelnummer: 28040663721 Kategorien: , , , ,

Beschreibung

Torrevento

Torrevento Zenit Primitivo Vino Novello 2020

Grundpreis: 13.32€/l
Lieferzeit: 2 – 3 Tage

Bei Torrevento dreht sich alles um die größten Rebsorten und potenzialreichsten Weinbaugebiete Apuliens. Unter den Händen von Francesco Liantonio entwickelte sich das Gut seit Ende der 1980er Jahre zu einem international angesehenen Hersteller für Spitzenwein aus Süditalien. Mit dem Torrevento Zenit Primitivo Vino Novello bringt das Haus den ersten Primitivo 2020 auf den Markt. Torrevento Zenit Primitivo Vino Novello: Ein 2020er im Glas Ein leuchtendes Rubinrot mit violettem Schimmer verrät: dieser Primitivo bringt intensive Kraft mit sich. Im Bukett bestätigt sich der erste Eindruck. Hier offenbart der Wein delikate Nuancen von reifer Kirsche, etwas Waldbeerkompott und Granatapfelkernen. Diese fruchtigen Noten bleiben am Gaumen sehr präsent. Hier füllt der Torrevento Zenit Primitivo Vino Novello den Mund rund und mit reifem Körper aus. Das samtweiche Tannin schmeichelt der Zunge bis in die letzten Momente des langen Nachhalls hinein. Ein vielseitiges Talent bei Tisch Der Torrevento Zenit Primitivo Vino Novello wird seiner Rolle als authentischer und zeitgleich klassischer Primitivo bestens gerecht. Sein Winzer erfindet den süditalienischen Genuss nicht neu, definiert ihn jedoch auf eine besonders kunstvolle und exklusive Weise. Daher empfiehlt sich dieser Primitivo vor allem zur mediterranen Küche. Denn für sie ist er zweifelsfrei geschaffen: Pasta mit Fleischbällchen und Tomatensauce, gegrillte Aubergine mit Grana Padano, frische Oliven in Knoblauch und würziges Wildragout harmonieren herrlich mit ihm. Vom romantischen Abend zu zweit bis hin zum Familienfest kommt der Torrevento Zenit Primitivo Vino Novello bei jedem Anlass stilvoll daher.